Übersetzer

Sonntag, 30. März 2014

DIY #1

Hey!
Heute mal ein DIY, ich glaube es ist mein erstes. Es handelt sich hier um einen Lippenstiftaufsteller. Die Idee kommt zwar nicht von mir, aber ich wollt ihn euch einfach mal zeigen, hier habe ich die Idee gefunden: *klick* Die Idee kommt von alive4fashion auf Youtube.
Bei mir sieht das natürlich nicht so perfekt aus wie bei ihr :) Und wer von euch an DIY interessiert ist sollte alive4fashion schnell mal abonnieren, da sie seehr viel DIY macht und das eigentlich auch gut erklärt :) 
Ich habe für euch versucht meine Schritte, die ich gemacht habe ein wenig aufzunehmen aber ich denke mal, es ist verständlicher wenn ihr euch einfach das Video anschaut ;)


Das ist mein Ergebnis
 Ihr benötigt:
-karton
-weiße Farbe, bunte Farbe in eurer Lieblingsfarbe
-Pinsel
-feste Pappe
-Schere
-ein Gefäß in dem ihr Farbe mischen könnt
-Unterlage
ich glaube das wars!

 Wenn ihr auch solche Laschen dran habt wie ich, solltet ihr erstmal die Laschen abschneiden.

 Dann messt ihr aus, wie hoch der Karton ist.
 Jetzt braucht ihr ein Blatt Papier und mal den Umriss auf.
 Dass sollte dann in etwa so aussehen
 Jetzt zeichnet ihr die Diagonalen ein.
 ...so in etwa
 Messt den dicksten Lippenstift ab, den ihr habt, bei mir ist das ein Maybellin Lippenstift. Er ist 2 cm breit.
 Jetzt wird es ein wenig kompliziert. ihr zeichnet jetzt im Abstand von ca. 3cm (bei mir, da mein dickster Lippenstift 2 cm dick ist und der Lippenstift auch locker rein und raus kommen soll) auf den Diagonalen kleine Striche ein und zieht die Dann mithilfe eines Geodreiecks über die Linie. Verstanden?
 Das ganze sollte jetzt so aussehen. Ihr könnt vielleicht erkennen, dass es der Lippenstiftaufsteller von oben ist. ich habe das ganze dann noch ein bischen farbig markiert um es mir zu erleichtern.
 Bei mir war der Karton 12cm hoch, deswegen mache ich die Einschiebungen nur halb so hoch (6cm).
 Dann zeichne ich erstmal  6cm vom Rand entfernt einen Strich. diesen strich unterteile ich dann nochmal indem ich immer nach 3cm( die breite eines Lippenstiftes) einen Strich ziehe. Und dass mache ich so oft bis ich 4x2, 4x4, 4x6, 4x8 und 2x10 habe.

 Dann mache ich nochmal einen Strich in der Hälfte und schneide die Teile dann bis zur Hälfte ein, um die später zusammen stecken zu können.
 Jetzt kommt der einfache Teil: Das Anmalen!


 den Karton mache ich weiß

 dann mische ich weiß und mache noch pinke und blaue acrylfarbe um einen leichten vieolettton zu mischen.
 wenn dann alles getrocknet ist stecke ich es zusammen und stecke es in den Karton.
 Ich habe übrigens noch lila-striche drauf gemalt, das kann man allerdings individuell gerstallten.

Ja und das wars dann auch schon. Wer etwas nicht verstanden hat, schaut sich am besten einfach das Video nochmal an, oder fragt in den Kommentaren nochmal nach.

Das wars dann auch schon für heute
Tschaui! Eure Lisa:*

Kommentare:

  1. Wow, cool! Sowas hab ich noch nie gesehen und ich glaub ich werds mal ausprobieren :3

    Liebe Grüße, Lana Céline

    Sweetfluffythings.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann, viel Spaß und gutes gelingen! <3

      Löschen
  2. Das ist aber auch mal eine tolle Idee!
    Ich bin bei sowas leider total unkreativ, aber das ist eine
    super Möglichkeit um eine schöne Ordnung in die
    Lippenstiftsammlung reinzubringen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen